Anleitung für Schultertuch "Joanna"


Anleitung "Joanna"

 

Joanna ist ein raffiniert gemustertes Schultertuch aus Sockengarn. Es wird seitwärts gestrickt, d. h. man beginnt an einer Spitze an der Längsseite und endet an der zweiten Spitze. Durch diese Stricktechnik kann man das Tuch auf jede beliebige Länge bringen. Das Projekt eignet sich z. B. sehr gut, wenn man nur 2 Stränge oder Knäuel eines Garns hat - man strickt einfach in der angegebenen Technik, bis der erste Strang verstrickt ist. Dann ist die Tuchspitze erreicht und man strickt mit dem zweiten Strang einfach dieselbe Strecke noch einmal zurück.

 

Das Muster in diesem Tuch besteht aus einfachen Verkreuzungen, abwechselnd rechts und links geneigt.

 

Maße: Das Tuch auf den Fotos hat eine Länge von 195 cm und eine Breite von 53 cm.

 

Maschenprobe: 25 M und 27 R im Strukturmuster = 10 x 10 cm

 

Material: Für dieses Modell habe ich die "Sock" von malabrigo verstrickt (LL 402 m/100 g). Man benötigt ca. 2 Stränge. Um den „zweifarbigen” Effekt wie beim Modell auf den Fotos zu erzielen, sollten die Stränge farblich ein wenig voneinander abweichen -das ist bei handgefärbten Garnen nicht unüblich und kann hier gezielt eingesetzt werden. Außerdem brauchst Du Stricknadeln 3,5 mm (oder in der Stärke, die die angegebene Maschenprobe ergibt) und 2 Maschenmarkierer.

 

Lese hierzu auch meinen Blogbeitrag zum Einsatz von handgefärbten Garnen!

 

 

3,90 €

  • verfügbar
  • Lieferzeit 1 - 2 Werktage1

Die Lieferung von Strickanleitungen erfolgt per E-Mail als pdf-Dokument. Für das Öffnen des Dokuments wird der Adobe Reader benötigt, der hier kostenlos heruntergeladen werden kann.

 

---------------------------------------

 

Rechtlicher Hinweis:
Diese Anleitung unterliegt dem Copyright und ist nur für den persönlichen Gebrauch - Vervielfältigungen und Weitergabe an Dritte sind ausdrücklich verboten. Eine gewerbliche Nutzung der Anleitung sowie der daraus erstellten Modelle ist ohne vorherige Erlaubnis nicht gestattet.