Anleitung für Schultertuch "Emilia"


Anleitung "Emilia"

 “Emilia” sieht zu jeder Gelegenheit wunderschön aus - hergestellt wurde es jedoch ursprünglich als außergewöhnliche Brautstola als Ergänzung für ein kurzes Spitzenkleid.


Bei diesem Tuch wurde eine historische Bordüre (“Harebell lace border” aus Weldon’s Practical Knitter) mit einer Variation des bekannten Haapsalu “Waterlily”-Musters kombiniert (auch als “Stern”-Muster bekannt). Verwendet habe ich ein feines Lacegarn aus 70 % Baby-Alpaka und 30 % Seide in einem Altrosa-Ton.


Zunächst wird die untere Bordüre gestrickt. Anschließend werden daraus Maschen für die Tuchmitte aufgenommen und schließlich wird die obere Bordüre (eine schmalere Version der unteren Bordüre) an die Tuchmitte angestrickt.


Alle Muster sind in übersichtichen Strickschriften dargestellt.

Maße: ca. 140 x 55 cm (perfekt für kürzere Kleider)

 

 

Garnverbrauch: ca. 1200 m zweifädiges Lacegarn, z. B. Silkpaca von Malabrigo.

 

 

4,90 €

  • verfügbar
  • Lieferzeit 1 - 2 Werktage1

Die Lieferung von Strickanleitungen erfolgt per E-Mail als pdf-Dokument. Für das Öffnen des Dokuments wird der Adobe Reader benötigt, der hier kostenlos heruntergeladen werden kann.

 

---------------------------------------

 

Rechtlicher Hinweis:
Diese Anleitung unterliegt dem Copyright und ist nur für den persönlichen Gebrauch - Vervielfältigungen und Weitergabe an Dritte sind ausdrücklich verboten. Eine gewerbliche Nutzung der Anleitung sowie der daraus erstellten Modelle ist ohne vorherige Erlaubnis nicht gestattet.