Anleitung für Tunika "Alessia"


Anleitung "Alessia"

 

Für alle, die auch im Hochsommer ein passendes Strickprojekt brauchen, ist Alessia die perfekte Idee. Die kühle, weiche und luftige Sommertunika mit der Zopfmusterbordüre und den eingearbeiteten Kellerfalten kann durchaus auch als kurzes Kleid getragen werden. Die Kellerfalten erfordern etwas Konzentration, daher würde ich diese Anleitung nicht unbedingt für Strickanfänger empfehlen. Gestrickt werden Vorder- und Rückenteil in Einzelteilen, die anschließend zusammengenäht werden.

 

Größen: Die Anleitung enthält Angaben für die Größen S, M, L und XL (Brustumfang der fertigen Tunika: 92, 98, 104, 110 cm, Gesamtlänge 75, 77,5, 80, 81,5cm)

 

Maschenprobe: 21 M und 29 R in glatt rechts = 10 x 10 cm

 

Material: Ich habe für dieses Modell die "Mais" von Pascuali verstrickt (LL 110 m/50 g). Benötigt werden ca. 400 / 450 / 500 / 600 g. Außerdem brauchst Du  Rundstricknadeln Nr. 3,5 (oder in der Stärke, die die angegebene Maschenprobe ergibt),  1 Hilfs- bzw. Zopfnadel und eine Häkelnadel Nr. 3,5.

 

 

 

 

3,90 €

  • verfügbar
  • Lieferzeit 1 - 2 Werktage1

Die Lieferung von Strickanleitungen erfolgt per E-Mail als pdf-Dokument. Für das Öffnen des Dokuments wird der Adobe Reader benötigt, der hier kostenlos heruntergeladen werden kann.

 

---------------------------------------

 

Rechtlicher Hinweis:
Diese Anleitung unterliegt dem Copyright und ist nur für den persönlichen Gebrauch - Vervielfältigungen und Weitergabe an Dritte sind ausdrücklich verboten. Eine gewerbliche Nutzung der Anleitung sowie der daraus erstellten Modelle ist ohne vorherige Erlaubnis nicht gestattet.